BERUFERALLYE 2016 IM GEWERBEPARK

September 2016

Mit der jährlichen Beruferallye am 21. September haben sich die 30 Schüler der Europaschule Rövershagen in Bentwisch eingefunden, um insgesamt neun Unternehmen einen Besuch mit vielen Fragen abzustatten.

In kleinen Gruppen von drei bis vier Schülern haben die Jugendlichen der neunten Klassen je drei Firmen aufgesucht und sich ein erstes Bild von den unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern gemacht. Außerdem galt es auch, eventuell einen Platz im Rahmen des Praxislerntages zu bekommen. Das ist ein mehrere Monate andauerndes Betriebspraktikum, bei welchem die Schüler einen Tag in der Woche in einem Unternehmen arbeiten und praktische Erfahrungen sammeln können.

Die Firmen selbst begrüßen dieses Engagement der Europaschule Rövershagen mit zunehmendem Interesse. Die Nachwuchskräfte aus der Region sind gefragt, das trifft vor allem auf die langfristige Sicht der Unternehmen zu. Vorerst liegt es jedoch an den Schülern, sich näher mit ihrer Zukunft zu befassen und sich für einen Berufswunsch zu entscheiden.